Logo WSP Deutschland

WSP Deutschland

Betriebsgebäude Unterföhring, München

WSP führte das Projektmanagement für einen Neubau in Unterföhring bei München aus. Der Neubau diente der zentralen Zusammenführung von betriebstechnischen Einrichtungen.

Betriebsgebäude Unterföhring, München

Aufgabenstellung:
Im Auftrag der Allianz übernahm WSP das Projektmanagement für einen Betriebsneubau in Unterföhring bei München, welcher der zentralen Zusammenführung von betriebstechnischen Einrichtungen dienen sollte.

Unsere Lösungen:
In dem nutzungstechnisch hoch spezialisierten Gebäude wurden Funktionen wie die EDV, eine Druckerei mit maschineller Postbearbeitung und der Ausbildungsbereich vereint. Das Gebäude ist hoch technisiert und weist zahlreiche Innovationen im Bereich Infrastruktur und technische Ausrüstung, Lagerführung und Versandwesen auf.

Der Bau besteht aus zwei spiegelbildlich angelegten Flügeln, die durch ein zentrales Verwaltungsgebäude miteinander verbunden sind. Bei Planung, Bauausführung sowie Nutzung des Gebäudes wurde größter Wert auf Umweltverträglichkeit gelegt. So sind etwa die Dächer und Terrassen des Betriebsgebäudes begrünt. Zudem wurde ein auf dem Gelände vorhandenes Waldbiotop erhalten.

Unsere Leistungen:
Von WSP wurden in Zusammenarbeit mit IBM Deutschland entsprechend differenzierte und auf den Bedarf des Bauherren zugeschnittene Entwicklungs-, Kontroll- und Steuerungsleistungen einschließlich der Kosten- und Terminsteuerung erbracht.

Projektdaten:
Bauherr: Allianz Versicherungs-AG
Architekt: Peter Lanz Architekten
Leistung: Projektmanagement
Ausführungszeitraum: 4/1990–7/1992
Brutto-Grundfläche: 64.000 m2

Verwandte Leistungen